B02 – Kleinbrand

Zu einem Brand eines Folientunnels im Ortsgebiet Neudorf wurden wir am Vormittag des 14. März alarmiert.

Einsatzort: Neudorf
Eingesetzte Kräfte: HLF1, LF, MTF-A, FF Prebensdorf, Rotes Kreuz, Polizei

Die Rauchentwicklung war aus einigen Kilometern Entfernung bereits deutlich ersichtlich. Nach der ersten Lageerkundung wurde der L√∂schangriff mit schwerem Atemschutz aufgenommen und zeitgleich die FF Prebensdorf nachalarmiert. Um die Wasserversorgung sicherzustellen, wurde eine Zubringleitung von einem Hydranten zum HLF1 aufgebaut, welche sp√§ter bis zum HLF2 der FF Prebensdorf vorsorglich verl√§ngert wurde. Die FF Prebensdorf stellte f√ľr uns zuerst den Atemschutzreservetrupp und wurde danach auch f√ľr L√∂scharbeiten eingesetzt. Damit sichergestellt werden konnte, dass keine Glutnester auftreten, wurde mittels W√§rmebildkamera die Brandstelle nachkontrolliert und einzelne Glutnester nachgel√∂scht.

Zur Mittagszeit konnten wir unsere Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Allen beteiligten Einsatzkr√§ften danken wir f√ľr die gute und reibungslose Zusammenarbeit! ūüí™