Internes Feuerwehrfest

Auch in Corona-Zeiten darf – unter Vorsicht nat├╝rlich – ein wenig Ausgelassenheit nicht fehlen.

Jedes Jahr am 1. Sonntag im August findet eigentlich unser traditioneller Feuerwehrfr├╝hschoppen statt. Aufgrund der Pandemie-Situation in diesem Jahr w├Ąre dieser jedoch nicht wie gewohnt durchf├╝hrbar gewesen.
Um aber zumindest ein wenig zusammen zu feiern und auch unseren flei├čigen FesthelferInnen aus den Vorjahren einen Dank auszusprechen, entschieden wir uns ein kleines, internes Fest zu veranstalten, welches am 02. August 2020 stattfand.

Offizieller Beginn von diesem war um 11 Uhr und nach einer kurzen Begr├╝├čung von HBI Robert Schwarz, konnten zu Mittag Grillhendl der Familie Herbst von allen BesucherInnen genossen sowie von der Dorfbewohnerschaft gegen Vorbestellung auch abgeholt werden.
Doch auch alle, die es lieber s├╝├č m├Âgen, kamen nicht zu kurz und konnten sich bei den vielen mitgebrachten Mehlspeisen bedienen.
Au├čerdem zeigte sich in diesem Jahr auch, wer zu den wahren Gl├╝ckskindern unter uns geh├Ârt. So bekam jeder angemeldete Gast ein Los und konnte dann um 15 Uhr bei einer kleinen Verlosung gespannt sein, ob ein Preis f├╝r sie oder ihn dabei war. Wem dieser Nervenkitzel zu wenig war, konnte noch versuchen sich am Schie├čstand als bester Sch├╝tze zu beweisen.
Anschlie├čend wurde der sp├Ąte Nachmittag noch gem├╝tlich mit Bowle und den Kl├Ąngen von PS Sound gemeinsam verbracht.

Am 03.08.2020 wurden dann am Abend noch die Spuren des Vortages in der Festhalle beseitigt und danach noch ein wenig zusammengesessen und gemeinsam gejausnet.
An dieser Stelle m├Âchten wir einen herzlichen Dank an alle aussprechen, die die Organisation ├╝bernommen bzw. sowohl beim Auf- als auch Abbau unserer kleinen Feier so tatkr├Ąftig angepackt, Mehlspeisen gebacken und/oder Preise gesponsert haben.
Weiters bedanken wir uns bei der Familie Herbst f├╝r die k├Âstliche kulinarische Versorgung, bei PS Sound f├╝r die musikalische Untermalung, bei Charly Events f├╝r das zur Verf├╝gung-Stellen der K├╝hlschr├Ąnke usw. sowie bei Martin Pusswald f├╝r die Organisation und Betreuung des Schie├čstandes.

Trotz dieser gelungenen Feier, ist die Vorfreude auf ein Fest 2021, wo wir hoffentlich Euch wieder als G├Ąste begr├╝├čen d├╝rfen dennoch schon gro├č! ­čÖé