B08 – Fahrzeugbrand

Brandverdacht bei einem LKW auf der B54

Einsatzort: B54
Eingesetzte Kräfte: HLF 1, LF, MTF

Wegen eines technischen Defekts bei einem LKW und aufgrund von Brandverdacht im Bereich des Motors setzte der LKW Fahrer einen Notruf ab.
Umgehend wurde √ľber Florian Weiz die FF Neudorf-Gro√üpesendorf mittels Sirene und Alarm-SMS alarmiert. Die FF Neudorf-Gro√üpesendorf f√ľhrte die Absicherung der Einsatzstelle sowie den Aufbau von Brandschutzma√ünahmen durch. Nach Abtransport des LKWs wurden die ausgeflossenen Betriebsmittel von der Fahrbahn entfernt bzw. diese gereinigt und die Einsatzstelle wieder freigegeben. W√§hrend des Einsatzes stand nur eine Fahrspur im Einsatzbereich auf der B54 zur Verf√ľgung. Der gesamte Verkehrsfluss wurde wechselweise an der Einsatzstelle vorbei gelotst.