T10 – Verkehrsunfall

Am Montag, um kurz vor halb acht am Abend, ereignete sich auf der B54 im Harter Wald ein schwerer Verkehrsunfall, laut Alarmierung mit vermeintlich eingeklemmter Person.

Einsatzort: B54 – Harter Wald
Eingesetzte Kräfte: HLF1, LF, MTF, FF Pischelsdorf, Polizei, Rotes Kreuz, Christophorus, Abschleppunternehmen, Straßenmeisterei

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass keine Person eingeklemmt war.

Gemeinsam mit den Kamerad*innen der FF Pischelsdorf wurde nach einer abg√§ngigen Person gesucht, die nach dem Unfall in den Wald gelaufen war. Sie konnte erfolgreich gefunden und anschlie√üend den Rettungskr√§ften √ľbergeben werden.

Es folgte auch eine Totalsperre der B54 und f√ľr PKWs wurde eine lokale Umleitung eingeleitet.

Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt geworden waren und die Fahrbahn gereinigt war, konnte die Sperre aufgehoben werden.