T03 – Binden von Betriebsmitteln

Sirenenalarm für die FF Neudorf-Großpesendorf am 12.08.2020 um 04:43 Uhr

Einsatzort: Kreisverkehr B54 Großpesendorf
Eingesetzte Kräfte: HLF1, MTF, Straßenmeisterei Gleisdorf, Polizei

Im Bereich des Kreisverkehrs in Großpesendorf (B54/L360) hatte ein Fahrzeug große Mengen an Betriebsmitteln verloren. Wir übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle, regelten den Verkehr und sammelten, mit Hilfe von Bindemittel, den ausgeflossenen Diesel ein. Es wurde die Straßenmeisterei Gleisdorf verständigt und zudem noch Hinweisschilder “Achtung Öl” für andere Verkehrsteilnehmer aufgestellt. Außerdem wurde die Polizei für die Kontrolle des gesamten Abschnitts der B54 angefordert – daraus ergaben sich weitere Einsätze für die FF Pischelsdorf sowie für die FF Gleisdorf, die in ihren Einsatzgebieten das Binden der Betriebsmittel übernahmen.

Berichte der anderen Feuerwehren:
FF Gleisdorf
FF Pischelsdorf