T03 – Verkehrsunfall

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am Morgen des 21.01.2022 auf der B54 Richtung Pischelsdorf.

Einsatzort 1: B54, Harter Wald
Eingesetzte Kräfte: HLF1, LF, MTF

Ein verunfallter PKW musste nach dem Absichern der Unfallstelle von uns mittels Seilwinde geborgen werden. Dieser konnte anschlie√üend an die Besitzerin r√ľck√ľbergeben werden, welche ihre Fahrt danach unverletzt fortsetzen konnte.

Eine darauffolgende Lageerkundung ergab, dass der 2. Unfall sich an der Grenze unseres Löschgebiets ereignet hatte. Also wurde bis zum Eintreffen der, von uns nachalarmierten, FF Pischelsdorf gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle von uns abgesichert.

Einsatzort 2: B 54, Harter Wald РLöschbereichsgrenze
Eingesetzte Kräfte: MTF Neudorf Großpesendorf, Polizei, FF Pischelsdorf

Nach Beendigung des ersten Einsatzes und erfolgter √úbergabe des 2. Unfalls konnte die FF Neudorf-Gro√üpesendorf wieder zur√ľck in ihr R√ľsthaus kehren, um ihre Einsatzbereitschaft wiederherzustellen.