B05 – Zimmerbrand

Durch einen Sirenenalarm wurden einige Kamerad*innen heute um 06:31 Uhr aus dem Schlaf geweckt, um zu einem Brand bei einem Folientunnel im Ortsgebiet von Neudorf auszur√ľcken.

Einsatzort: Neudorf
Eingesetzte Kräfte: HLF1, LF, MTF-A, FF Prebensdorf, Polizei inkl. Brandermittler

Nach einer kurzen Lagebeurteilung erfolgte ein erster L√∂schangriff mittels HD-Rohr. Die zur Unterst√ľtzung alarmierte FF Prebensdorf f√ľhrte einen L√∂schangriff mittels Atemschutz im Inneren des Tunnels durch. Wir stellten daf√ľr einen Atemschutzrettungstrupp bereit.
Parallel dazu wurde durch die FFNG bereits eine Zubringleitung vom nächsten Hydranten hergestellt, somit wurde eine Wasserversorgung am Löschfahrzeug sichergestellt.

Da die L√∂scharbeiten nach einiger Zeit erfolgreich waren, konnte eine Bel√ľftung des Folientunnels durchgef√ľhrt und nach eventuellen Glutnestern gesucht werden.

Die Brandursache konnte nicht eindeutig festgestellt, es entstand aber ein erheblicher Schaden an den Pflanzen im Tunnel.

Nach gut 2,5 Stunden konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden Рdie eisigen Temperaturen waren sicher eine der größten Herausforderungen bei diesem Einsatz.

Danke f√ľr die gute Zusammenarbeit mit unserer Nachbarfeuerwehr!