T03 – Traktorbergung

Einsatzort: Großpesendorf Ort
Eingesetzte Kräfte: HLF1, LF und MTF-A

Aufgrund eines verunfallten Traktors im Ort Großpesendorf wurden wir am 8. April per Sirene alarmiert.

Zum Gl√ľck wurde der Fahrer nicht verletzt und hatte uns selbst rufen k√∂nnen.

Die Bergung gestaltete sich aufgrund der Zufahrt jedoch als sehr aufwändig. Mittels Seilwinde,
Greifzug und St√ľtzen wurde der Traktor gegen weiteres Kippen und Abrutschen gesichert sowie im Anschluss sorgf√§ltig geborgen. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden gebunden und entsorgt.