T04 – Auspumparbeiten

Auch wir wurden am 04.08.2020 zu einem Unwettereinsatz alarmiert.

Einsatzort: Großpesendorf Dorfgebiet
Eingesetzte Kräfte: HLF1, MTF

Am 04. August wurden wir um 19:27 per SMS- sowie Sirenenalarm zu Auspumparbeiten alarmiert, da im Dorfgebiet von Großpesendorf die Garage eines Einfamilienhauses unter Wasser stand.
Dabei musste zunächst ein Anhänger, der sich in der Garage befand aus dieser hinausgeschoben werden, danach erfolgte das Beseitigen des Wassers mittels Tauchpumpe. Um eine weitere Überschwemmung zu verhindern, wurde außerdem der dazugehörige Kanal unter Einsatz einer “Kanalratte” von Blockaden befreit.
Anschließend kehrten wir wieder ins Rüsthaus zurück und stellten mit der Reinigung der eingesetzten Geräte und Fahrzeuge die Einsatzbereitschaft wieder her.