T03 – Verkehrsunfall

Am Dienstag-Vormittag des 3. November wurden wir um 9:34 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person alarmiert.

Einsatzort: B54 – KM 100
Eingesetzte Kräfte: HLF1, MTF

Beim Eintreffen am Einsatzort versorgte die Rettung bereits die verletzte Person. Die Kameradinnen und Kameraden hatten die Aufgabe, die Unfallstelle abzusichern, der Rettung beim Transport der verletzten Person √ľber die B√∂schung zu helfen sowie einen Brandschutz aufzubauen. Anschlie√üend wurde mittels Seilwinde das verunfallte Fahrzeug auf die Bundesstra√üe gezogen und einem Abschleppunternehmen zum Abtransport √ľbergeben.

Vielen Dank an die Rettung und die Polizei f√ľr die gute Zusammenarbeit!